Rohrsanierung & Kanalsanierung

Jahrelange Routine
sowie Zuverlässigkeit für den besten Service


Des Öfteren erleben wir, dass Kunden uns vollkommen irritiert kontaktieren und wissen möchten, wie ein einwandfreies Abwassersystem plötzlich einen extremen Schaden erleiden kann, sodass hochgradig schwere Überschwemmungen in den eigenen vier Wänden auftreten. Die Antwort auf diese sehr häufig gestellte Frage liegt darin, dass sich im Laufe der Zeit Kleinabfälle, Schmutzwasser, Sand, aggressive Flüssigkeiten, Schlamm und andere Fremdkörper sich in den Innenseiten des Rohr- und Kanalisationssystems eines Gebäudes absetzen können. Diese Stoffe gelangen auf einem einfachen Weg durch unser alltägliches Verhalten immer wieder in das Waschbecken und die Sanitäranlagen. Was für uns auf den ersten Blick harmlos erscheinen mag, kann langfristig starke Schäden verursachen, die eines Tages plötzlich erscheinen. Dazu sollte angemerkt werden, dass auch nicht regelkonforme Montagen, Materialverschleiß und diverse starke Druckeinwirkungen den allgemeinen Verschleiß zusätzlich verstärken.
Vor einer Rohrsanierung & Kanalsanierung Vor einer Rohrsanierung & Kanalsanierung


Abgesehen von den zuvor erwähnten Risiken, stellen wir des Öfteren fest, dass bereits am Anfang der Bauarbeiten unqualifizierte Personen eine Menge an Rohren nicht regelkonform montieren. Diese Fehler im Kanal- und Rohrsystem können sehr schnell noch größere Schäden verursachen. Zudem kommen weitere externe Faktoren (unkontrollierbare Druckeinwirkung), die einen enormen negativen Einfluss auf die Abwassersysteme haben können. Dabei können Sie mit unterschiedlichen Problemen konfrontiert werden: einerseits besteht das Risiko einer Überschwemmung in Ihrer Immobilie und andererseits stehen Ihnen rechtliche Risiken gegenüber, da Sie als Eigentümer für den Erhalt ihrer Rohre und der Kanalsysteme persönlich verantwortlich sind und damit die Bringschuld haben Schäden nachhaltig vorzubeugen und die Funktionsfähigkeit der Rohre zu gewährleiten. Werden solche Risiken nicht ernst genommen, kann es im Schadensfall zu hohen Kosten für den Eigentümer kommen.


Nach einer Rohrsanierung & Kanalsanierung Nach einer Rohrsanierung & Kanalsanierung
Um sich in Zukunft vor potenziellen Schäden zu schützen und über die Folgen der Schäden keine Gedanken zu machen, ist es unerlässlich unsere Kamerabefahrung/ TV-Inspektion in Anspruch zu nehmen. Auf diese Weise können vorhandene Mängel zielgenau lokalisiert werden, noch bevor ein schwerwiegender Rohr- oder Kanalschaden entstanden ist, und budgetfreundlich sowie nachhaltig mit der Inliner-/ Kurzlinertechnik Schäden behoben werden. Aufwändiges Aufgraben wird bei uns durch die neuartige Inliner/Kurzlinertechnik vermieden. Diese erlaubt es beginnende Schäden schnell und optimal zu reparieren. Profitieren Sie von unserem tiefen Experten Know-how bei folgenden Rohr- und Kanalschäden (ohne Axialversatz): Fremdwassereintritt durch Rissbildung, Muffenversatz, moderater Wurzeleinwuchs, einragende Dichtungen und Rohr- & Kanalsanierung.

Wenn Sie einen Notfall oder einen ähnlichen Schaden haben, stehen wir Ihnen gerne mit all unseren Experten für Kanal- und Rohrsysteme zur Verfügung und sorgen für verlässliche und nachhaltige Sanierung der Rohre oder Kanäle. Unsere Leistungen sind selbstverständlich besonders kosteneffizient und befinden sich preislich unter dem Branchendurchschnitt.